Privat
Gewerbe
Netze
Bus
Bäder
AWEAN
Home Über uns Presse
Tarife AVBWasser Anschlusskosten Trinkwasser Spartipps Tarifrechner Wasseranalyse Geschichte der Ansbacher Trinkwasserversorgung Gewinnung und Verteilung Qualität des Trinkwassers Schutz des Trinkwassers Basiswissen FAQ's Zugelassene Installateure Hinweise zum Schutz der Wasserleitungen vor Frost Wissenswertes über die Wasserhärte Phosphatdosierung

Alles klar

Vielleicht denken Sie: Wasser ist Wasser. Und irgend jemand wird schon irgendwie dafür sorgen, dass es einfach aus der Leitung kommt.
 
Stimmt! In Ansbach ist immer genug Wasser da. Es hat immer genug Druck. Es ist immer total sauber. Es ist immer frisch. Und es schmeckt immer richtig gut. Das ist so, da es sich bei unserem Wasser um geschütztes Grundwasser aus natürlichen Vorkommen handelt. Es wird rund 25 Kilometer transportiert und erst nach strenger Kontrolle in die fast 400 Kilometer langen Ansbacher Leitungen eingespeist.

Und dass es auch so bleiben wird, dafür sorgen Ihre Ansbacher Stadtwerke, die das jetzt schon seit über hundert Jahren für Sie tun. Auch in Zukunft brauchen Sie, liebe Ansbacher, überall in unserer schönen Stadt, einfach nur den Wasserhahn aufdrehen - und schon sprudelt soviel allerbestes Wasser, wie Sie wollen.

Anders als bereits am Strom- und Gasmarkt, wird am Wassermarkt in naher Zukunft wohl keine Liberalisierung stattfinden, da für die Umsetzung eines wirksamen und kostensenkenden Wettbewerbs in Deutschland weder die rechtlich noch die technischen Rahmenbedingungen stimmen.
 
Unser Leitungswasser ist ein kostbares Gut. Es sollte nicht verschwendet werden. Ihre Ansbacher Stadtwerke geben Ihnen gerne die richtigen Tipps, wie Sie Wasser und gleichzeitig Geld sparen können.

 

E-Mail: info@stwan.de

Telefon: 0981/ 8904-0

Störungsannahme:
0981/ 8904-444

Copyright © 2010 Stadtwerke Ansbach | Impressum